+49 (0) 8845 7413-0 info@gaplast.de

Bei Gaplast läuft der Geschäftsbetrieb regulär weiter – die Auftragslage ist gut

Wohl kaum einer hat noch Anfang März geahnt, vor welche Herausforderungen uns die Pandemie stellen würde – beruflich, privat, gesellschaftlich. Wir sind stolz darauf, wie wir gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Situation bislang meistern konnten. Gaplast ist als Packmittellieferant u.a. für die Pharmazie derzeit ein unverzichtbarer Faktor und wir sind in der glücklichen Lage einen stabilen Auftragseingang zu verzeichnen. Durch das umsichtige, verantwortungsvolle und loyale Verhalten aller Personen in unserem Unternehmen konnten wir und können wir weiterhin die Produktion sowie den regulären Geschäftsbetrieb aufrechterhalten. 

Wir sind überzeugt, dass die verstärkten Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zu einer positiven Fortführung des Tagesgeschäfts bei Gaplast beigetragen haben und danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dafür, dass sie diese solidarisch mittragen. Dennoch wollen wir wachsam sein und haben daher die Maßnahmen an beiden Standorten bis Ende Mai verlängert.

Die Entwicklung der Pandemie ist in den kommenden Sommer- und Herbstmonaten schlecht vorhersehbar. Deshalb haben wir uns zu einem besonderen Schritt entschieden. Wir werden dieses Jahr nicht auf der CPHI Mailand– der weltgrößten Pharmamesse – ausstellen und haben darüber hinaus unsere Teilnahme an der Cosmetic Business München abgesagt. Denn die Sicherheit unserer Kunden und die unseres Messe-Teams steht an erster Stelle und kann möglicherweise nicht vollumfassend gewährleistet werden.

Wir sind uns unserer Verantwortung für unsere Kunden und Geschäftspartner bewusst und werden weiterhin alles dafür tun, damit die wirtschaftliche Lage bei Gaplast stabil bleibt und sich positiv weiterentwickelt.

Bleiben Sie gesund!

Die Geschäftsführung der Gaplast GmbH